Betrugsskandal um Jose Macedo

Der junge Portugiese Jose Macedo - den man an den virtuellen Pokertischen im Internet eher unter dem Namen "Griah" kennt - ist aller Wahrscheinlichkeit nach in einen unglaublich dreisten Betrugsskandal verwickelt.

Wem der Name Jose Macedo bisher aber nichts sagt, dem sei eine kurze Zusammenfassung von seiner recht steilen Karriere gegeben: Erst Ende des letzten Jahres wurde der Pokerspieler im Internet dadurch bekannt, das er aus einer zweistelligen Einzahlung auf einer Online Poker Plattform mal eben mehr als eine Millionen Dollar machte.

So wurden zahlreiche bekannte Namen aus der Szene Anfang diesen Jahres auf den jungen Portugiesen aufmerksam und er machte sich einen guten Namen für seine Fähigkeiten. Haseeb "DogIsHead" Qureshi nahm ihn unter seine Fittiche, Daniel Cates freundete sich mit ihm an und PokerStrategy nahm Macedo als Coach unter Vertrag. Das alles konnte Macedo innerhalb kürzester Zeit erreichen, aber offenbar war ihm das Geld dabei wichtiger und nutzte seine Errungenschaften dazu, um Spieler im Internet systematisch zu betrügen.

Als Coach bei PokerStrategy nutzte er seinen guten Ruf um zahlreichen Spielern an den High Stakes Tsichen zu sweaten - also ihnen beim Spielen über die Schultern zu schauen um ihnen gute Ratschläge zu geben. Allerdings lotste er seine Schüler immer wieder gezielt in Heads-Ups gegen einen Spieler namens sauron1989.

Zahlreiche von ihm gesweatete Spieler verloren recht hohe Summen gegen sauron1989 und einem von ihnen fiel schließlich auf, dass sich Macedo immer gleichzeitig mit dem besagten Spieler ein- und ausloggte. Schnell waren die Schlussfolgerungen gezogen und Macedo mit den Vorwürfen in einem einschlägigen Vorwurf konfrontiert. Erstaunlicherweise gab dieser sofort den Betrug von mehreren Spielern zu und bot Kompensation an.

Danach wurde die ganze Angelegenheit quasi zum Selbstläufer: immer mehr Spieler meldeten sich mit ähnlichen Erfahrungen mit Macedo. Andere fragwürdige Accounts in anderen Netzwerken wurden entdeckt. Auch PokerStrategy reagierte sofort und trennte sich von Macedo. So hat wohl die Steile Karriere dieses eigentlich viel versprechenden und talentierten Spielers ein jähes Ende gefunden.

geschrieben am 10.08.2011 von Jessica Neumann


2014-04       2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       2013-11       
2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       2013-5       
2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       2012-11       
2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       2012-5       
2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       2011-11       
2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       2011-5       
2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       2010-11       
2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       2010-5       
2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       2009-11       
2009-10