"Bodog" will in diesem Jahr anonyme Spieltische etablieren

Das Pokerportal "Bodog" machte in diesem Jahr schon ein paar Schlagzeilen, dabei war es unerheblich, dass die Konten der amerikanischen Spieler geschlossen wurden, das anonyme Spiel etabliert wurde oder das man Sponsorenverträge mit attraktiven Spielerinnen abgeschlossen hatte.

In diesem Jahr möchte der Betreiber seine nächste Hürde nehmen. Diese nennt sich "Anonymus Poker Series". Der Betreiber legt seinen Fokus immer mehr auf Asien. Die "Anoymus Poker Series" verbindet eine 12 Monate dauernde Wettkampfreihe in Zentralasien mit komplettierenden Wettkämpfen im virtuellen Pokerspiel.

Das Highlight dieser Reise ist ein "Grand Final" in Manila mit 100.000 Dollar, welches im kommenden Jahr stattfinden soll. Damit will man auch belegen, dass sich Anonymität und Pokerspiel durchaus nicht ausschließen. Anfang dieses Jahres gibt es mehr Infos hierzu.

Mithilfe seines Modells für Gelegenheitsspieler will man sich bewusst von den anderen Betreibern abheben. Die Anonymität ist hier das Patentrezept des ganzen Unterfangens.

Der Chef des Betreibernetzwerks sagte zu den Vorteilen, die die ergänzende Software für die Profispieler bereithält, dass Anbieter, welche Sportwetten und Casinospiele bereitstellen, nicht wollen, dass die Nutzer verschwinden.

Dies geschieht dann, wenn Profispieler, die keine Einzahlungen leisten, raffinierte Programme nutzen, damit sie Gewinne haben. Die Spieltische anonymer Natur beseitigen diese Problematik und machen es den Gelegenheitsspielern möglich, ein besseres Spielerlebnis zu haben.


geschrieben am 11.01.2013 von Tanja Eberhardt


2020-10       2020-9       2020-8       2020-7       2020-6       2020-5       
2020-4       2020-3       2020-2       2020-1       2019-12       2019-11       
2019-10       2019-9       2019-8       2019-7       2019-6       2019-5       
2019-4       2019-3       2019-2       2019-1       2018-12       2018-11       
2018-10       2018-9       2018-8       2018-7       2018-6       2018-5       
2018-4       2018-3       2018-2       2018-1       2017-12       2017-11       
2017-10       2017-9       2017-8       2017-7       2017-6       2017-5       
2017-4       2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       2016-11       
2016-10       2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       2016-5       
2016-4       2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       2015-11       
2015-10       2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       2015-5       
2015-4       2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       2014-11       
2014-10       2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       2014-5       
2014-4       2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       2013-11       
2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       2013-5       
2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       2012-11       
2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       2012-5       
2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       2011-11       
2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       2011-5       
2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       2010-11       
2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       2010-5       
2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       2009-11       
2009-10