Dating mit Pokerstar Phil Hellmuth

In mancherlei Hinsicht scheint die Redewendung zu stimmen, dass mit Geld alles gekauft werden kann. In der Pokerszene stehen derzeit außergewöhnliche Erlebnisse zum Verkauf. Auf der Plattform IfOnly.com können Dates gekauft werden, ebenso wie Partynächte mit berühmten Pokerstars.

Wer schon immer mal den Pokerstar Phil Hellmuth Daten wollte, hat nun die Chance, sich ein solches Date mit dem Profispieler zu erkaufen, billig ist dies allerdings nicht. Ein Date mit dem Weltmeister ist für eine Summe von 16.700 US-Dollar käuflich zu erwerben.

Zum Verkauf stehen darüber hinaus beispielsweise eine Partynacht mit Antonio Esfandiari, eine Privatstunde Practise your Pokerface und ein Turnier gegen den Pokerweltmeister Hellmuth. Bezahlt werden müssen für solche Gelegenheiten, wie das üben des eigenen Pokergesichts, Summen in Höhe von 42.900 US-Dollar, ebenso wie für die Herausforderung des Weltmeisters in einem Pokerturnier. Für eine ausgelassene Party mit Esfandiari müssen die Spieler 35.800 US-Dollar bereit halten und ein Abend am Pokertisch mit Daniel Negreanu kostet beispielsweise 42.900 US-Dollar.

Für die Aktivitäten mit den verschiedenen Pokerstars werden unterschiedlichste Preise ausgerufen. Jamie Gold zum Beispiel ist für eine Summe in Höhe von 16.700 US-Dollar zu begegnen, währen auch Phil Laak eine höhere Summe im Wert von 42.900 US-Dollar fordert. Vergleichsweise wenig Geld bezahlen die Pokerfans für einen Ausflug mit Liv Boeree, die eine Summe in Höhe von 500 US-Dollar veranschlagt hat.

Es werden Ausflüge, Meet and Greets aber auch Pokerstunden angeboten, hier variieren sowohl die Preise als auch die Gelegenheiten unterschiedliche Pokerstars kennenzulernen. Ein Teil des Geldes fließt im Anschluss an wohltätige Organisationen. Hier bestimmten die Poker Profis, an welche Einrichtung ein Teil der Summe gespendet werden soll.

geschrieben am 10.06.2014 von Tanja Eberhardt


2019-08       2019-7       2019-6       2019-5       2019-4       2019-3       
2019-2       2019-1       2018-12       2018-11       2018-10       2018-9       
2018-8       2018-7       2018-6       2018-5       2018-4       2018-3       
2018-2       2018-1       2017-12       2017-11       2017-10       2017-9       
2017-8       2017-7       2017-6       2017-5       2017-4       2017-3       
2017-2       2017-1       2016-12       2016-11       2016-10       2016-9       
2016-8       2016-7       2016-6       2016-5       2016-4       2016-3       
2016-2       2016-1       2015-12       2015-11       2015-10       2015-9       
2015-8       2015-7       2015-6       2015-5       2015-4       2015-3       
2015-2       2015-1       2014-12       2014-11       2014-10       2014-9       
2014-8       2014-7       2014-6       2014-5       2014-4       2014-3       
2014-2       2014-1       2013-12       2013-11       2013-10       2013-9       
2013-8       2013-7       2013-6       2013-5       2013-4       2013-3       
2013-2       2013-1       2012-12       2012-11       2012-10       2012-9       
2012-8       2012-7       2012-6       2012-5       2012-4       2012-3       
2012-2       2012-1       2011-12       2011-11       2011-10       2011-9       
2011-8       2011-7       2011-6       2011-5       2011-4       2011-3       
2011-2       2011-1       2010-12       2010-11       2010-10       2010-9       
2010-8       2010-7       2010-6       2010-5       2010-4       2010-3       
2010-2       2010-1       2009-12       2009-11       2009-10