Fahrplan der "TCOOP 2013" steht nun fest

Jeder der schnelle Spannung bei Pokerwettkämpfen gern hat, sollte einmal aufmerken.

Zwischen dem 17.01. und dem 27.01.2013 wird die "Turbo Championship of Online Poker", kurz "TCOOP", abgehalten. Der Betreiber "PokerStars" macht nun den Kalender für die Termine dieser Veranstaltung öffentlich und es gibt für 50 Veranstaltungen ein gesamtes festgelegtes Preisgeld von 15 Millionen Euro.

Der Betreiber hat sich mit seinen namhaften Wettkampfreihen einen Namen gemacht. In Kürze findet die "TCOOP" statt und hier finden alle Freunde von Action das, was sie suchen. Besonders Spieler, die nicht die Möglichkeit für zwei freie Tage haben, um bei diesem Wettkampf dabei zu sein, dürften dieses Turnier sehr spannend finden.

Die 50 Veranstaltungen bringen eine schnelle Struktur und stattliche Preisgelder mit. Die Teilnahmegebühren reichen von 7,50 bis zu 2.100 Dollar für den "High-Roller"-Wettkampf. Der Höhepunkt der Turnierreihe ist die Hauptveranstaltung mit 700 Dollar. Hier gibt es ein festgelegtes Preisgeld und der Gewinner bekommt mindestens 300.000 Dollar.

Selbstredend finden wieder viele Satellitenturniere statt, bei denen sich der Spieler eine Qualifikation erspielen kann; für einen kleinen Teil der Teilnahmegebühr. Hier findet man auch das sogenannte "Leaderboard"; hier kann man noch Extrapreise gewinnen. Dazu gehört das gesamte Pokerpaket für das "PokerStars Caribbean Adventure" im kommenden Jahr.

Weitere Informationen hierzu gibt es auf der Seite des Betreibers. Zu den Wettkämpfen gehören am Starttag ein "NLHE" mit "6-max" mit einer Teilnahmegebühr von 27 Dollar um 18 Uhr, ein "NL Omaha Hi/Lo" mit einer Teilnahmegebühr von 55 Dollar zwei Stunden später und um 10 Uhr abends ein "NLHE" mit Knockout und einer Teilnahmegebühr von 215 Dollar.

Am 22.01. finden um 18 Uhr ein "PL Omaha Hi/Lo" mit "6-max" und einer Teilnahmegebühr von 109 Dollar, um 20 Uhr ein "NHLE" mit 215 Dollar Teilnahmegebühr und um 22 Uhr ein "Stud" mit 27 Dollar Teilnahmegebühr statt.

Am 27.01.2013 finden ein "Saturday Speedway ? TCOOP Special" mit 33 Dollar um 1 Uhr früh statt, 11 Stunden darauf ein "NLHE" mit 109 Dollar und ein "NLHE" mit 215 Dollar, das das sonntägliche Warm-Up ersetzt, um 17 Uhr statt.

Am selben Tag finden um 18 Uhr ein "NLHE High Roller" mit 2.100 Dollar, um 19.30 Uhr ein "8-Game" mit 320 Dollar und zwei Stunden darauf ein "NLHE Main Event" mit 700 Dollar statt.

Zum Abschluss wird am 28.01. um halb zwei Uhr morgens die "Sunday Supersonic ? TCOOP Wrap Party" mit "Hyper Turbo" und 215 Dollar begangen.

geschrieben am 09.01.2013 von Tanja Eberhardt


2020-10       2020-9       2020-8       2020-7       2020-6       2020-5       
2020-4       2020-3       2020-2       2020-1       2019-12       2019-11       
2019-10       2019-9       2019-8       2019-7       2019-6       2019-5       
2019-4       2019-3       2019-2       2019-1       2018-12       2018-11       
2018-10       2018-9       2018-8       2018-7       2018-6       2018-5       
2018-4       2018-3       2018-2       2018-1       2017-12       2017-11       
2017-10       2017-9       2017-8       2017-7       2017-6       2017-5       
2017-4       2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       2016-11       
2016-10       2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       2016-5       
2016-4       2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       2015-11       
2015-10       2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       2015-5       
2015-4       2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       2014-11       
2014-10       2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       2014-5       
2014-4       2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       2013-11       
2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       2013-5       
2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       2012-11       
2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       2012-5       
2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       2011-11       
2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       2011-5       
2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       2010-11       
2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       2010-5       
2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       2009-11       
2009-10