"Full Tilt Poker" hat nun ein Aushängeschild

"Full Tilt Poker" hatte unter den Ereignissen um den "Schwarzen Freitag" besonders zu leiden.

Mehr als 12 Monate nach den Hiobsbotschaften gab es wohl endlich ein Happy End, als der einstige Mitbewerber "PokerStars" die Seite bezüglich des Spiels um echtes Geld wieder ins Leben rief.

Dieser Schritt soll am 06.11. stattfinden und der Pokerspieler Hansen aus Dänemark soll als Botschafter fungieren. Der Trubel des Betreibers fing mit dem "Schwarzen Freitag" vor anderthalb Jahren an, als man die Gelder auf den US-Accounts einfror. Daraufhin wurde die Konzession vorübergehend aufgehoben; dies wurde von der Glücksspielbehörde von Alderney vorgenommen.

Im Sommer 2012 wurde ein Abkommen zwischen den beiden Betreibern und dem amerikanischen Ministerium für Finanzen geschlossen. Somit können die einstigen Spieler weltweit wieder ihre Accounts nutzen. Hansen, welcher sich auch "The Great Dane" nennt, erspielte im Laufe seiner Karriere bei Pokerwettkämpfen mehr als 11 Millionen Dollar.

Hansen war Teil der professionellen Spieler namens "Red Pro Squad" des erstgenannten Betreibers. Er ist Inhaber von drei "WPT"-Titeln und gewann auch vor fünf Jahren die Hauptveranstaltung der "Aussie Millions" und plant nun, Werbung für diese Seite zu machen, zu der er vor sechs Jahren stieß.

"Same Lightman", welcher auch zum Betreiber gehört, ist überzeugt, dass Hansen zu den namhaftesten Spielern in der Pokercommunity gehört.

Seiner Meinung nach gehörte Hansen zu denen, die die besten Eigenschaften in der Gemeinde haben. Aus diesem Grund ist man sehr glücklich darüber, dass er als Aushängeschild von "Full Tilt Poker" fungieren wird. Vor zwei Jahren gewann der Däne sein ersten WM-Armband und zwar im Rahmen des "10.350 Pfund Heads-Up Events".

Er betont, dass er seiner neuen Arbeit beim Betreiber freudig entgegensieht.


geschrieben am 19.10.2012 von scorpiondoc


2020-10       2020-9       2020-8       2020-7       2020-6       2020-5       
2020-4       2020-3       2020-2       2020-1       2019-12       2019-11       
2019-10       2019-9       2019-8       2019-7       2019-6       2019-5       
2019-4       2019-3       2019-2       2019-1       2018-12       2018-11       
2018-10       2018-9       2018-8       2018-7       2018-6       2018-5       
2018-4       2018-3       2018-2       2018-1       2017-12       2017-11       
2017-10       2017-9       2017-8       2017-7       2017-6       2017-5       
2017-4       2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       2016-11       
2016-10       2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       2016-5       
2016-4       2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       2015-11       
2015-10       2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       2015-5       
2015-4       2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       2014-11       
2014-10       2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       2014-5       
2014-4       2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       2013-11       
2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       2013-5       
2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       2012-11       
2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       2012-5       
2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       2011-11       
2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       2011-5       
2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       2010-11       
2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       2010-5       
2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       2009-11       
2009-10