Italienische und amerikanische Pokerspieler warten noch auf Zahlungen

Der Betreiber "PokerStars" hat neben dem übereinkommen mit dem amerikanischen Ministerium für Justiz nochmals über 180 Millionen Dollar für Spieler in anderen Ländern zu zahlen.

Wie die Aufteilung des Geldes aussieht, weiß man aber nicht. Die Seite wird am 06.11. dieses Jahres wieder eröffnet und dann will man es den Spielern ermöglichen, ihr Konto bei "FullTilt" wieder vollständig nutzen zu können.

Die französischen, spanischen, estnischen, dänischen und belgischen Spieler erhalten ihr Geld via die Landesseiten für Poker; doch in Italien steht noch nichts bezüglich der Auszahlung fest.

Der Betreiber befindet sich schon seit längerer Zeit in Gesprächen mit der Glücksspielbehörde des Landes. Ein Sprecher der Behörde erklärte, dass diese Verhandlungen recht schwierig sind und er nicht sicher ist, ob diese pünktlich zur Neueröffnung beendet werden können.

Die Lage in Frankreich ist ganz anders, da "FullTilt" hier schon eine Konzession hatte, was in Italien nicht der Fall war. Im Rahmen einer Pressekonferenz im September hatten die Vertreter der Glücksspielbehörde Frankreichs das Verfahren für Zahlungen an die Spieler in Frankreich erläutert.

Die Behörde hat ein Treuhandkonto eröffnet, auf dem der Betreiber die Gelder für die Spieler deponiert hat. Das Tochterunternehmen von "FullTilt", "Rekop", bekam vor zwei Jahren eine französische Konzession, welche im letzten Sommer ausgesetzt wurde.

Die amerikanischen Nutzer sind nach wie vor von den Anstrengungen des amerikanischen Justizministeriums abhängig, das momentan auf der Suche nach einem Zahlungsanbieter für die Bearbeitung der Zahlungen ist.

geschrieben am 24.10.2012 von Tanja Eberhardt


2020-10       2020-9       2020-8       2020-7       2020-6       2020-5       
2020-4       2020-3       2020-2       2020-1       2019-12       2019-11       
2019-10       2019-9       2019-8       2019-7       2019-6       2019-5       
2019-4       2019-3       2019-2       2019-1       2018-12       2018-11       
2018-10       2018-9       2018-8       2018-7       2018-6       2018-5       
2018-4       2018-3       2018-2       2018-1       2017-12       2017-11       
2017-10       2017-9       2017-8       2017-7       2017-6       2017-5       
2017-4       2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       2016-11       
2016-10       2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       2016-5       
2016-4       2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       2015-11       
2015-10       2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       2015-5       
2015-4       2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       2014-11       
2014-10       2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       2014-5       
2014-4       2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       2013-11       
2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       2013-5       
2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       2012-11       
2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       2012-5       
2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       2011-11       
2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       2011-5       
2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       2010-11       
2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       2010-5       
2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       2009-11       
2009-10