Kommt der Betreiber "FullTilt" endlich zur Ruhe?

Die Seite "PokerScout" hat ihren aktuellsten Bericht öffentlich gemacht.

Die Seite für virtuelles Pokerspiel schreibt über eine weitere Verringerung um etwa 2 Prozent und 9 der besten 10 Betreiber fallen ebenfalls darunter. Dem Betreiber "PokerStars" ist es als einziges Portal gelungen, seinen "Traffic" zu erhöhen; dies fiel nicht gering aus. Die Aktion zur 90milliardsten gespielten Hand sorgte dafür, dass es 5 Prozent mehr Spieler gab; diese wurde vor Kurzem ins Leben gerufen.

Der Betreiber möchte hier eine Million Dollar auszahlen und bei der 85milliardesten Hand gab es über 100.000 Spieler an den Tischen, die um echtes Geld spielten, um ihr Stück vom Kuchen zu bekommen. In der Regel sind dies beim Betreiber im Schnitt 24.000 Spieler. Bei "FullTilt" ist die Lage nicht so rosig.

Der Betreiber, der in der Branche des virtuellen Pokerspiels den zweiten Rang einnimmt, wurde mit viel Arbeit neu ins Leben gerufen und war am Anfang seiner Rückkehr ein Spielermagnet; doch jetzt steht es nicht mehr so gut. Der Betreiber zählte vor Kurzem auch zu den größten Verlustmachern.

Die erstgenannte Seite schreibt, dass der "Traffic" des Betreibers seit dem Relaunch um stolze 40 Prozent gesunken ist; was binnen drei Wochen geschah. Kurz darauf ging der "Traffic" um nochmals 19 Prozent zurück. Ungeachtet dessen rangiert das Pokerportal noch vor dem Netzwerk von "iPoker" und "PartyPoker" auf dem zweiten Platz.

Rang 1 nimmt "PokerStars" mit über 25.000 Spielern Durchschnitt in der Woche ein; Rang 2 geht an "FullTilt" mit 5.500 Spielern. Nummer 3 und 4 sind "iPoker" mit 2.750 und "PartyPoker" mit 2.350 Spielern. Rang 5 und 6 gehen an "888Poker" mit 1.940 und die italienischen Domain von "PokerStars" mit 1.900 Spielern.

Platz 7 und 8 nehmen die spanische Domain von "PokerStars" mit 1.700 und die französische Domain von "Winamax" mit 1.500 Spielern ein.

Die letzten beiden Ränge nehmen "Ongame" mit 1.440 Spielern und die französische Domain von "PokerStars" mit 1.280 Spielern ein.

geschrieben am 12.12.2012 von Jessica Neumann


2019-09       2019-8       2019-7       2019-6       2019-5       2019-4       
2019-3       2019-2       2019-1       2018-12       2018-11       2018-10       
2018-9       2018-8       2018-7       2018-6       2018-5       2018-4       
2018-3       2018-2       2018-1       2017-12       2017-11       2017-10       
2017-9       2017-8       2017-7       2017-6       2017-5       2017-4       
2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       2016-11       2016-10       
2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       2016-5       2016-4       
2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       2015-11       2015-10       
2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       2015-5       2015-4       
2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       2014-11       2014-10       
2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       2014-5       2014-4       
2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       2013-11       2013-10       
2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       2013-5       2013-4       
2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       2012-11       2012-10       
2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       2012-5       2012-4       
2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       2011-11       2011-10       
2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       2011-5       2011-4       
2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       2010-11       2010-10       
2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       2010-5       2010-4       
2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       2009-11       2009-10