Pokerspiel der Hollywoodstars erlaubt oder nicht?

In der letzten Zeit gab es so manche Nachricht über die sogenannten "Highroller Homegames" in Los Angeles.

Ein Herr von "Hollywood Interrupted" machte nun ein spannendes Resümee öffentlich, welches neue Informationen enthält. Die Schauspieler Maguire, DiCaprio, Affleck und Damon veranstalteten in regelmäßigen Abständen ein "Highstakes Poker Homegame"; doch dies wurde zum offenen Geheimnis in LA, als ein Manager im Bereich der Hedge Fonds seinen Verbindlichkeiten nicht beglich und zwar mit geplatzten Schecks in Höhe von mehr als 5 Millionen Dollar.

Doch das Problem lag darin, dass dieser Manager seine Klientel um mehr als 25 Millionen Dollar brachte und der Verwalter der Insolvenzen für die Betroffenen die Schulden nicht akzeptierte. Doch es taucht die rechtliche Frage auf, ob diese Spiele zu den lokal erlaubten "friendly Homegames" gehören oder ob diese eine nicht erlaubte und sehr kommerzielle Pokerrunde darstellen.

Der einstige Gastgeber von "Celebrity Poker Showdown" und Comedian Pollak erzählte über ein spannendes Interview mit einem Regisseur in Hollywood. Als der Comedian kurz austreten war, kam der Regisseur und sagte ihm, dass er sich anpassen und nett werden soll. Er könnte die Pokerrunde zunichte machen, wenn er nicht aufhört, sich über die Spielweise zu echauffieren.

Er würde die Spieler zerstören und die Hälfte von ihnen wüsste nicht, was sie machen und diese könnten nicht gut pokern. Er wüsste, wie das Spiel abläuft und er soll sich nicht mehr empören, wenn einer der Spieler ein "2-3 offsuit" überspielt und soll sie um ihr Geld bringen. Der Regisseur war nicht zu einem Gespräch bereit.

Im März 2012 entschloss sich der Verwalter der Insolvenzen, ein paar der Spieler zu verklagen, die dem Manager das Geld der betrogenen Klienten in dieser Runde abspielten. Dieser befindet sich mittlerweile für 10 Jahre in einem texanischen Gefängnis. In der Anklageschrift sind Maguire mit 295.000 Dollar mit Zinsen, Safai, ein Immobilienunternehmer und "Highstaker", mit rund 850.000 Dollar, der Investmentunternehmer Gores mit 445.000 Dollar und Kaplan mit 62.000 Dollar enthalten.

Wer über dieses Spiel unterrichtet war, erzählt von astronomischen Spielbeträgen. Bei "Blinds" im Wert von 1.000/2.000 Dollar soll die Teilnahmegebühr bei 100.000 Dollar gelegen haben. Der Spieler Hellmuth erklärte im Rahmen einer Fernsehaufzeichnung von vor fünf Jahren, dass er denkt, dass der Schauspieler Maguire über 10 Millionen Dollar in diesen Spielen mit nach Hause genommen hat.

Diese Spiele sollen nun in Newport Beach abgehalten werden. Zu denen die teilnahmen oder teilnehmen gehören unter anderem Megan Fox, Charlie Sheen und Mark Cuban.

geschrieben am 23.10.2012 von Fabian Fehrmann


2020-10       2020-9       2020-8       2020-7       2020-6       2020-5       
2020-4       2020-3       2020-2       2020-1       2019-12       2019-11       
2019-10       2019-9       2019-8       2019-7       2019-6       2019-5       
2019-4       2019-3       2019-2       2019-1       2018-12       2018-11       
2018-10       2018-9       2018-8       2018-7       2018-6       2018-5       
2018-4       2018-3       2018-2       2018-1       2017-12       2017-11       
2017-10       2017-9       2017-8       2017-7       2017-6       2017-5       
2017-4       2017-3       2017-2       2017-1       2016-12       2016-11       
2016-10       2016-9       2016-8       2016-7       2016-6       2016-5       
2016-4       2016-3       2016-2       2016-1       2015-12       2015-11       
2015-10       2015-9       2015-8       2015-7       2015-6       2015-5       
2015-4       2015-3       2015-2       2015-1       2014-12       2014-11       
2014-10       2014-9       2014-8       2014-7       2014-6       2014-5       
2014-4       2014-3       2014-2       2014-1       2013-12       2013-11       
2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       2013-6       2013-5       
2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       2012-12       2012-11       
2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       2012-6       2012-5       
2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       2011-12       2011-11       
2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       2011-6       2011-5       
2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       2010-12       2010-11       
2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       2010-6       2010-5       
2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       2009-12       2009-11       
2009-10