WCOOP und ihr großes Finale

Während im verregneten London die World Series of Poker Europe zuende gegangen ist, hat auch Online eines der größten Events der Pokerszene seinen Abschluss gefunden. Am Anfang der Woche wurde der Sieger des Main Events der World Series of Online Poker gekürt.

Bei diesem riesigen Spektakel handelte es sich um ein No Limit Holdem Turnier, bei dem die Buy-Ins bei stattlichen 5 tausend Dollar plus 200 Dollar lagen. Da man sowieso einen großen Andrang erwartete, garantierte man einen Preispool von 10 Millionen Dollar, aber dieser wurde tatsächlich noch überboten. Sage und schreibe 2443 Spieler nahen an dem Turnier teil und fütterten mit ihren Buy-Ins den Pot auf gigantische 12,2 Millionen Dollar. Entsprechen hart - oder zumindest zahlreich - war auch die Konkurrenz gegen die man sich behaupten musste, um es auf eine der 306 bezahlten Plätze zu schaffen.

Sogar zwei deutsche Spieler konnten sich ausgesprochen gut behaupten und schafften es bis weit in die bezahlten Ränge hinauf. Auf Platz 42 setzte sich ein Braunschweiger ab, der unter dem Namen jaybeqasty spielte. Kurz darüber auf Platz 40 nahm ein Hamburger Platz - mit Namen Pokerccini. Beide erhielten für ihre hervorragende Leistung ein Preisgeld von 28,7 tausend Dollar.

Den Jackpot aber knackte ein Spieller aus Missoula. Unter dem Namen "POTTERPOKER" setzte er sich gegen alle 2442 Gegenspieler durch. Sein richtiger Name lautet Tyson Marks und er spielte nicht nur grundsolide, sondern ließ die ganze Konkurrenz alt aussehen. Am Finaltisch hatte er das Dreifache an Chips des Vizechipleaders und spielte diesen Vorteil konsequent aus. Somit nahm er eigenhändig die Spieler mit dem geringsten Chipcount kurzerhand vom Tisch und arbeitete sich dann nach und nach ins Heads-up vor.

Dort traf er auf joeysweetp, der aber seiner deutlichen Chipleadschaft gnadenlos unterlegen war. Am Ende siegte "POTTERPOKER" und nahm dafür den gigantischen Preispool von 2.278.097,50 Dollar entgegen. Und sogar der Zweit- und Drittplatzierte sind nach dem Ende der WCOOP Millionäre: joeysweetp bekam für den zweiten Platz 1,4 Millionen Dollar und der Drittplatzierte mit dem interessanten Namen Russian_nuts noch 1,02 Millionen.

geschrieben am 08.10.2010 von Jessica Neumann


2019-06       2019-5       2019-4       2019-3       2019-2       2019-1       
2018-12       2018-11       2018-10       2018-9       2018-8       2018-7       
2018-6       2018-5       2018-4       2018-3       2018-2       2018-1       
2017-12       2017-11       2017-10       2017-9       2017-8       2017-7       
2017-6       2017-5       2017-4       2017-3       2017-2       2017-1       
2016-12       2016-11       2016-10       2016-9       2016-8       2016-7       
2016-6       2016-5       2016-4       2016-3       2016-2       2016-1       
2015-12       2015-11       2015-10       2015-9       2015-8       2015-7       
2015-6       2015-5       2015-4       2015-3       2015-2       2015-1       
2014-12       2014-11       2014-10       2014-9       2014-8       2014-7       
2014-6       2014-5       2014-4       2014-3       2014-2       2014-1       
2013-12       2013-11       2013-10       2013-9       2013-8       2013-7       
2013-6       2013-5       2013-4       2013-3       2013-2       2013-1       
2012-12       2012-11       2012-10       2012-9       2012-8       2012-7       
2012-6       2012-5       2012-4       2012-3       2012-2       2012-1       
2011-12       2011-11       2011-10       2011-9       2011-8       2011-7       
2011-6       2011-5       2011-4       2011-3       2011-2       2011-1       
2010-12       2010-11       2010-10       2010-9       2010-8       2010-7       
2010-6       2010-5       2010-4       2010-3       2010-2       2010-1       
2009-12       2009-11       2009-10