Poker Lexikon

Das Texas Hold'em Poker ist in Amerika entstanden, deshalb sind auch alle Begriffe auf englisch. Damit Sie einen leichteren Einstieg bekommen, haben wir für Sie im folgenden ein Poker Lexikon mit den wichtigsten Begriffen zusammengestellt:

A

Aggressive - Aggressiv
Diese Spielweise beschreibt einen Spieler, der immer wieder erhöht und selten nur mitgeht.
All-In
Wenn Sie Ihre gesamten Chips einsetzen.

B

Bad Beat
Ein gutes Blatt verliert durch eine glückliche Wende im Spiel.
Backdoor
Möglichkeit durch zwei noch nicht aufgedeckte Karten eine gutes Blatt zu bekommen.
Bankroll
Der Geldbetrag, der Ihnen zur Verfügung steht.
Bet - Einsatz
Chips, die Sie in den Pot legen.
Big Blind - Großer Blindeinsatz
Ein festgeschriebener Betrag, den Sie setzen müssen, wenn Sie vom Geber gesehen aus links an zweiter Position sitzen. Wird vor der Kartenausgabe gesetzt. Wenn Sie im laufenden Spiel eintreten, müssen Sie den Großen Blindeinsatz aus jeder Position setzen, oder Sie warten solange bis Sie regulär mit dem Big Bling drankommen.
Blind - Blindeinsatz
Der oder die Einsätze, die Sie machen müssen, wenn Sie auf den beiden Plätzen direkt links vom Geber sitzen. Die Blindeinsätze werden vor Ausgabe der Karten von Ihnen gesetzt.  
Bluff
Wenn Sie andere Spieler durch das Bieten und Erhöhen glauben machen, dass Sie ein besseres Blatt in Händen halten.
Board Cards - Gemeinschaftskarten - Tischkarten
Die Karten im Texas Hold'em Poker, die offen gegeben werden, und damit jeder Spieler sehen kann. Beim Texas Hold'em Poker werden 5 Karten mit dem Bild nach oben in die Mitte des Tisches gelegt. 
Button
Auch der Geber-Button genannt. Die kleine runde Scheibe, die nach jeder Runde im Uhrzeigersinn von Spieler zu Spieler geht. Sie markiert theoretisch den Geber jeder Runde.
Buy-In
Der spezifische Mindestbetrag, den ein Spieler zur Verfügung haben muss, um bei dem jeweiligen Poker-Spiel mitmachen zu können.

C

Call - Mitgehen
Beim Gebot eines anderen Spielers mitgehen.
Calling Station
Ein undisziplinierter Spieler der sehr häufig spielt und mitgeht. 
Check
Wenn Sie an der Reihe sind zu bieten und noch niemand vor Ihnen geboten hat, können Sie "checken". Das heißt, Sie setzen nicht, aber bleiben trotzdem im Spiel.
Check-Raise
Wenn Sie innerhalb einer Einsatzrunde erst checken und dann erhöhen.
 

D

Dealer - Geber
Der Mitarbeiter im Casino, der die Karten ausgibt, den Pott verteilt und das Spiel überwacht. Im Online-Poker wird dies virtuell von der Software durchgeführt.
Dealer Position - Geber-Position
Wenn Sie in der Einsatzrunde als Letzter bieten. Daran zu erkennen, dass Sie dann den sog. Button vor sich liegen haben. 
Diamonds - Karo
Eine der vier Kartenfarben.
Drawing oder Draw
Wenn Sie versuchen ein Blatt mit den letzten beiden Gemeinschaftskarten zu verbessern.

E

Early Position - Frühe Position
Position in einer Bietrunde, in der Sie noch vor den meisten übrigen Spielern bieten oder checken müssen.

F

Fifth Street
Meistens als "River" bezeichnet. Dies ist die 5. Gemeinschaftskarte in der letzten Einsatzrunde. 
Flop
Die ersten 3 Gemeinschaftskarten, die mit dem Bild nach oben und alle zusammen im Zentrum des Tisches aufgedeckt werden. 
Flush
Fünf Karten derselben Farbe (Herz, Karo, Pik oder Kreuz)
Flush Draw
Wenn Sie vier Karten derselben Farbe in einem Blatt haben und hoffen, eine fünfte Gemeinschaftskarte augedeckt zu bekommen, mit der Sie einen Flush bilden kann.
Fold - Aussteigen
Ein Blatt wegwerfen, wenn Sie an der Reihe ist.
Four of a Kind - Vierling oder Vier Gleiche
Vier Karten derselben Karte ("Vierling"), z.B. vier Asse. 
Fourth Street
Meistens als "Turn" bezeichnet. Die vierte ausgegebene Gemeinschaftskarte in der 3. Einsatzrunde.
Full House
Ein Drilling und ein Paar in einem Blatt kombinieren, z.B. A, A, A, 2, 2

G

Gut Shot
Wenn Sie eine eine innere Straße ziehen und/oder sie erhalten.

H 

Hand - das Blatt
Die 5 besten Karten eines Spielers.
Heads-Up
Spiel Eins gegen Eins.
Herz
Eine der vier Farben.
High Limit
Ein Spiel, in dem um hohe Einsätze gespielt wird.

I

Image
Die Art, in der andere Spieler einen Spieler sehen.

J-K

Kicker
Die höchste, nicht zu einem Paar gehörende Karte im Blatt eines Spielers.

L

Late Position - Späte Position
Position in einer Einsatzrunde, in der ein Spieler nach fast allen anderen spielen muss. Dies sind normalerweise die beiden Positionen rechts vom Button.
Limit Poker
Spiel, in dem der Mindest- und Höchsteinsatz und eine vorgeschriebene Anzahl von Erhöhungen festgelegt sind.
Loose
Ein Spieler, der viele Blätter spielt.
Low Limit
Ein Spiel, mit geringen Einsätzen

M

Main Pot
Der zentrale Pott. Alle anderen Gebote gehen in einen Nebenpott, um den die verbleibenden Spieler spielen. Dies geschieht, wenn ein Spieler All-In geht.
Middle Position - Mittlere Position
Irgendwo zwischen der ersten und letzten Position in einer Einsatzrunde, (der 5., 6. und 7. Platz links vom Button).
Muck
Sein Blatt wegwerfen oder zurückgeben. Auch Kartenstapel, der nicht mehr im Spiel ist.
Minimum Buy-In
Die niedrigste Summe, mit der Sie an einem Spiel teilnehmen können.

N

No Limit
Ein Spiel, bei dem die Spieler in jeder Runde soviel bieten können, wie sie wollen (solange sie den Betrag zur Verfügung haben).
Nuts - Nüsse
Das bestmögliche Blatt zu jedem Zeitpunkt während eines Spiels. Ein unschlagbares Blatt.

O

Odds
Die Wahrscheinlichkeiten.
Offsuit
Karten einer anderen Farbe.
On the Button
Der letzte Bieter in einer Runde, der Geber.
Open - Eröffnen
Das erste Gebot abgeben.
Open-ended Straight
4 aufeinander folgende Karten, wobei eine zusätzliche Karte an einem Ende benötigt wird, um die Straße voll zu machen.
Outs
Die Zahl der im Stapel verbliebenen Karten, die Ihr Blatt verbessern würden.
Overpair
Ein Paar auf der Hand, das größer ist als alle Karten auf dem Tisch.

P

Pair - Paar
2 Blätter desselben Karte, z.B. zwei Damen oder zwei Fünfen.
Pocket Cards - Anfangsblatt
Die 2 Karten, die Sie zu Beginn eines Hold'em erhalten und die niemand anders sehen darf.
Position
Der Platz, an dem Sie in Relation zum Geber sitzen.
Pot - Pott
Das Geld oder die Chips in der Mitte des Tisches, worum gespielt wird.
Pot Limit - Pott-Limit
In dieser Variante kann ein Betrag geboten werden, der bis hin zum Pott-Inhalt reicht.
Pot Odds
Wahrscheinlichkeiten auf den bereits getätigten Gesamteinsatz
  

Q-R

Raise - Erhöhen
Das vorausgegangene Gebot anheben.
Rake
Chips, die vom Cardroom aus dem Pott genommen werden, um die Ausrichtung des Spiels zu bezahlen.
Re-buy
Der Geldbetrag, den Sie zahlen, um in einem Turnier eine feste Anzahl von Chips auf Ihren Stapel legen zu dürfen, auch wenn Sie schon ausgeschieden sind.
Re-raise - Erneut erhöhen
Eine Erhöhung überbieten.
Ring Game
Eine Spielvariante beim Poker, die kein Turnier ist.
River
In einem Spiel die jeweils zuletzt ausgegebene Gemeinschaftskarte. Beim Texas Hold'em auch 5th Street genannt.
Round of Betting - Bietrunde
Der Moment, wenn Sie die Möglichkeit haben, zu bieten, mitzugehen oder zu erhöhen. Jede Gebots- oder Einsatzrunde endet, wenn das letzte Gebot oder die letzte Erhöhung mitgegangen wurde.
Royal Flush
Eine Straße in einer Farbe mit Ass als höchster Karte, z.B. A¨, K¨, D¨, B¨, 10¨. Das bestmögliche Blatt, das Sie im Poker bekommen können.
Rush
Glückssträhne.

S

Satellite
Ein kleines Turnier, um sich für ein größeres zu qualifizieren.
Short-Handed
Ein Spiel mit wenigen Spielern.
Showdown
Am Ende der letzten Bietrunde, wenn alle aktiven Spieler ihre Karten offen auf den Tisch legen, um herauszufinden, wer den Pott gewonnen hat.
Side Pot
Ein separater Pott, um den die verbliebenen aktiven Spieler spielen, wenn ein oder mehrere Spieler All-In waren.
Small Blind
Der Einsatz, den die Person in den Pott legt, die direkt neben dem Geber-"Button'" sitzt, und zwar bevor Karten ausgegeben wurden.
Solid
Ein ziemlich knickriger Spieler, der halbwegs gut spielt.
Split
Punktgleichheit.
Straddle
Ein Blindgebot, das in der Regel doppelt so hoch wie der Big Blind ist. (Ein Gebot, das ein Spieler erhöhen kann, wenn er an der Reihe ist.)
Straight
Eine Straße aus 5 aufeinander folgenden Karten jedweder Farbe.
Straight Flush
Eine Straße aus 5 aufeinander folgenden Karten derselben Farbe.
Struktur
Die Limits für Blindgebote/Ante, Gebote, und Erhöhungen in jedem Spiel
Suit - Farbe
Die Art der Spielkarte, Karo, Pik, Herz und Kreuz.

T

Table - Tisch
Die Fläche, auf der Poker gespielt wird.
Three of a Kind - Drilling oder Drei Gleiche
3 Karten desselben Werts, z.B drei Buben
Tight
Ein nicht sehr risikobereiter Spieler oder ein Spiel, in dem nicht viel passiert.
Top Pair
Bei Flop-Spielen, wenn ein Spieler ein Paar aus einer seiner verdeckten Karten mit der höchsten Karte auf dem Tisch bildet.
Top Two Pair
Beide Pocket-Karten eines Spielers bilden Paare mit den zwei höchsten Karten auf dem Tisch.
Turn
Bei Flop-Spielen die 4. ausgegebene Karte. Auch Bezeichnung für die 3. Einsatzrunde.
Two Pair
Ein Blatt mit 2 verschiedenen Paaren.

U-Z

Under the Gun - früheste/vorderste Position
Wenn Sie als erstes agieren müssen.
WSOP
World Series of Poker.