Wählen Sie einen passenden Poker Tisch aus

Zuerst müssen Sie sich im Klaren sein, was Sie für eine Variante an Texas Hold’em Sie spielen wollen. Um zu sehen, ob Ihnen das Spiel an einem bestimmten Poker Tisch Spaß macht (sog. Ring-Game), spielen Sie erstmal um Spielgeld. Jede Online Pokerseite bietet diese Möglichkeit. Suchen Sie sich einen für Sie passenden Poker Room aus. Dann sollten Sie erst mal Limit Texas Hold’em mit 0,5$-1$ Limits (Mindest- und Höchsteinsatz) anfangen. Erst nach einiger Zeit des Erfolges sollten Sie das Limit steigern, und dann irgendwann erst an einen No- Limit-Tisch wechseln, wenn Sie es unbedingt möchten. Aber schon an einem Limit-Tisch können Sie gut gewinnen, ohne dass Sie immer das Risiko eines Totalverlustes eingehen müssen. Außerdem ist es berechenbarer.
Wollen Sie es mit Turnieren versuchen, und dem Fernsehpoker nacheifern, fangen Sie erst mal mit 5$-Einsatz-Turnieren an. Spielen Sie keine Turniere mit weniger Einsatz, da die teilnehmenden Spieler bei solchen Turnieren sehr viel Blätter bis zum Ende spielen. So wird Texas Hold’em ein reines Glücksspiel für Sie. Wenn Sie es schaffen, dreimal hintereinander unter den ersten drei Spielern zu landen, machen Sie bei 10$ und 20$-Turnieren weiter. Versuchen Sie sich dann, mit den Qualifizierungsturnieren (sog. Satelliten) zu einem Turnier der World Series of Poker oder einem anderen Turnier in einem realen Casino zu qualifizieren.

zurück                    weiter                   Inhaltsverzeichnis